Kategorie-Archiv: Geldbörsen

$ 484.7 Mln in Bitcoin (BTC) von Bittrex durch anonyme Geldbörsen geschoben

Whale Alert erkennt 143.556 BTC, die zwischen Brieftaschen mit nicht registrierten Besitzern verschoben wurden. Ein Teil davon wurde im Rahmen des Bittrex-Austauschs übertragen

Heute wurden 143.556 Bitcoins zwischen einigen nicht registrierten Krypto-Geldbörsen verschoben, wie aus dem Twitter-Konto von Whale Alert hervorgeht.

Nachdem Analysten ein bullisches Muster des Goldenen Kreuzes in den Charts bemerkt haben , scheint das Interesse an der Flaggschiff-Kryptowährung zu steigen. Es besteht die Möglichkeit, dass einige BTC-Inhaber ihre Gewinne korrigieren und einen Teil ihres Bitcoin-Lagerbestands verkaufen möchten.

BTC im Wert von 484,7 Millionen US-Dollar wirbelte herum wie ein Fußball

Die einfache Möglichkeit, große Mengen an Bargeld in BTC (und anderen Kryptowährungen) mit geringen Gebühren zu versenden, ist eines der Hauptmerkmale, die Bitcoin Trader Kryptofans an dieser neuen Technologie lieben.

Heute wurden drei gigantische Transaktionen mit jeweils 47.852 BTC entdeckt.

Die von Whale Alert bereitgestellten Daten zeigen jedoch, dass dies nur eine einzige Menge von 47.852 BTC war.

Die gesamte Transaktionskette sieht wie folgt aus: Bittrex sendet 47.852 (484.766.839 USD) an eine unbekannte Brieftasche. Dann wird dieser Betrag in eine andere Brieftasche übertragen und an Bittrex zurückgegeben.

Benutzer in den Kommentarthreads bieten ihre Erklärungen an, aber die häufigste ist entweder ein „Dump“ oder eine „Pumpe“.

bitcoin

Wird Bitcoin 500.000 US-Dollar erreichen?

Sowohl Händler als auch durchschnittliche „Hodler“ glauben, dass der Bitcoin- Preis in den nächsten Jahren auf Höchststände weit über 20.000 USD steigen wird.

Trader @BTC_Macro rechnet damit, dass BTC beim nächsten Bullen-Run 100.000 US-Dollar erreichen wird. Er twittert :

„Sie können Bitcoin so sehr hassen, wie Sie wollen, aber es wird beim nächsten Bullenlauf 100.000 US-Dollar kosten.“

Viele derjenigen, die nach dem Verkauf ihres BTC unbedingt einen Lambo kaufen möchten, vergessen, dass Bitcoin sehr volatil ist und möglicherweise nur für ein paar Stunden dieses fabelhafte Preisniveau erreicht, und stürzen dann erneut ab, wie es im Dezember 2017 geschah, als BTC nahe an 20.000 USD kam.

Zuvor berichtete U.Today, dass der Chef-Experte von Fundstrat, Tom Lee, nicht ausschließt, dass der BTC-Preis auf lange Sicht in die Höhe schnellen und den umwerfenden Preis von 500.000 USD erreichen könnte.